Es wird Zeit für die Königin der Nacht

die Tage werden länger, die Nächte kürzer und mancher träumt noch immer von der Königin der Nacht.

Salzburg, Amadeus und die Zauberflöte verlangen nach einer Hommage.
Daher wird sie hier stolz präsentiert:

‚Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen,
Tod und Verzweiflung flammet um mich her!‘

2. Arie der Königin der Nacht (Zauberflöte, W.A. Mozart), Text von Emanuel Schikaneder

koenigin-der-nacht-tomate-beschreibung-liebestrank-pflanzen
Read more „Es wird Zeit für die Königin der Nacht“

Share

Humboldtii

die ‚Schattentomate‘

Sofern man einen Balkon hat, der sich wenig Sonne gönnt, kann man auf das wilde Tomaten-Kind zurückgreifen. Sie wird von einigen Urban Gardeners empfohlen, die durch Zufall zu dieser Erkenntnis kamen. Zu viele Jungpflanzen, zu wenig Platz in der Sonne, und daher in wenig Sonne gesetzt.

Dieses Jahr ist das erste Jahr, dass ich Humboldtii zu mir einlade. Derzeit läßt sie es sich am Fensterbrett gut gehen.

Tomate-humboldtii-Monika-Aschl-kraft-kraeuter
Read more „Humboldtii“

Share

Hillbilly

Das Beste aus West Virginia für die Welt

Um 18hundert gab es einen Menschen, dem wir alle heute noch danken sollten. Es gelang ihm die Züchtung von Hillbilly.
Wäre er ein Schriftgelehrter gewesen, so hätte er die Sorte, statt Hinterwäldler einfach Transsylvania (Hinter dem Wald) genannt. Damit wäre sie unter die gefährlicheren Tomaten gereiht worden wie ‚bloody butcher‘ oder ‚Königin der Nacht‘. Read more „Hillbilly“

Share

Tomate – First in the Field

oder

ob warm, ob kalt, ich trage!

Sie ist ein frühe Tomate, wie der Name schon sagt, und eine recht Anspruchslose.
Eine samenechte, kartoffelblättrige Buschtomate.
Und – das ist wirklich toll. – sie ist ‚regenfest‘. Stürme und Orkane sind nicht ihr Ding, aber ein durchschnittlicher Regenschauer tut ihr nichts.
Daher kann sie in guten Lagen ohne Schutz ins Freiland gesetzt werden. In rauhen Lagen braucht sie Bedachung.
Read more „Tomate – First in the Field“

Share